Aus dieser Ausgabe:

Vorwort

Keep your mind wide open!

"Hemmungsloser miteinander umgehen"

Machen statt Hören - der Deaf-Fanclub FC St. Pauli

"Ist eben nicht so leicht machbar mit nem Rolli auf der Süd"

Timbos kleine Taktikschule



Hallo Freunde der bunten Buchstaben!

Ihr habt euch entschieden und haltet ein Printmagazin namens „Übersteiger“ in den Händen. Wir haben unser allerbestes gegeben und wieder im Umfeld des magischen FC recherchiert, zusammengetragen und -geschrieben, um euch damit für die fußballfreie Sommerpause zu rüsten.

Euch erwarten Artikel rund um das Leitthema Inklusion. Was ist das überhaupt? Kurzpass klärt euch auf. Rolliplätze im Stadion vorhalten langt da nicht – nur so viel vorweg. Inklusion ist außerdem nicht gleich Integration und selbst die läuft ja in Deutschland vielerorts nur schleppend. Wir fangen in unserem Mikrokosmos an und haben geschaut, wo es beim FCSP schon gut läuft und wo Verbesserungsbedarf herrscht. Wie so vieles, fängt auch Inklusion im Kopf an.

Katja und Michael Löffler von der Blindenfußballabteilung gewähren einen Einblick in die tägliche Arbeit und Probleme. Slarti sprach mit DEAF, einem gehörlosen Fanclub des FCSP und außerdem konnten wir von Jörn Weidlich, dem Behindertenbeauftragten beim FC St. Pauli, ein paar spannende Statements bekommen. Über den Tellerrand schauen wir mit Robin Polzin, dem Trainer der Inklusionsmannschaft des SC Concordia.

Auch noch ins Heft geschafft haben es der zweite Teil der Trilogie zum FC Lampedusa, Timbos Taktikschule, das Fußball-Flüchtlingsprojekt von Yorkshire St. Pauli, eine wunderschön magische Player's Corner von Philipp Heerwagen, Edelfan Nico undundund.

„Ja, Du meine Güte nochmal! Das Ding ist ja prallgefüllt! Passten denn da noch die Standardrubriken rein?“ - Na sicherlich! Paadie-Seite, NvdA, Döntjes, Rezis, etc. erwarten euch wie immer mit schlechten Gags und kurzweiligen Texten - bunte Bilder inklusive! Den guten Lacher bewahren wir wie immer für Guido auf der letzten Seite auf.

Die stürmische Saison findet nächste Woche in Bochum ihr Ende und wer nicht in hässlichen Trikots den Sonderzug betritt, kann das Spiel im gewohnten Umfeld genießen und schon mal im Übersteiger oder den anderen Fanzines rund um St. Pauli schmökern. An dieser Stelle einen verspäteten Glückwunsch an den Kiezkieker zur 100!

Also, viel Spaß in der Sommerpause, immer schön eincremen und lasst euch nicht vom Confed-Cup ärgern. Es gibt wirklich wichtigeres zu tun.

Keep your mind wide open!

Eure Übersteigers
< nach oben >