Saison 1910/1911
Hamburger NFV-Bezirk, 1 C-Klasse (3. Liga)

Zu Saisonbeginn wird die Mannschaft einer der beiden 1C-Klassen zugeteilt;
die genaue Klasseneinteilung ist unbekannt, Meister wurde die Altonaer SpVgg.
Die zweite Mannschaft nahm ebenfalls an Meisterschaftsspielen teil, in der
3b-Klasse. Außerdem wurde eine dritte und vierte Mannschaft gebildet. Die
Mitgliederzahl betrug inzwischen 220, wohl auch deshalb, weil zum 01.01.1911
die Ringerabteilung der Spieleabteilung beitrat.

Saisonvorbereitungsspiele:

31.07.1910 St. Pauli TV - SC Concordia 1907
0:2
14.08.1910 St. Pauli TV - FC Hamburg II
0:3

Hamburger NFV-Bezirk, 1C-Klasse

St. Pauli TV - Altonaer SpVgg
Altonaer SpVgg - St. Pauli TV
7:0
St. Pauli TV - TSV Hermannia Veddel
4:3
04.09.1910 TSV Hermannia Veddel - St. Pauli TV
4:1
St. Pauli TV - SC Concordia 1907
SC Concordia 1907 - St. Pauli TV
St. Pauli TV - SC Unitas 1902
SC Unitas 02 - St. Pauli TV
St. Pauli TV - FC Hohenzollern Altona
FC Hohenzollern Altona - St. Pauli TV
St. Pauli TV - FC Holstatia Elmshorn
FC Holstatia Elmshorn - St. Pauli TV
2:10
St. Pauli TV - SuS 1908 Elmshorn
SuS 1908 Elmshorn - St. Pauli TV

Osterwettspiele

16.04.1911 St. Pauli TV - BK Union Svendborg
(Dänemark, „Meister von Fünen“)
2:5
17.04.1911 St. Pauli TV - FC Preußen Bremen
0:2

Die erste Mannschaft: Chr. (Nete) Schmelzkopf, Peters, A. Meyer, H. Rehder,
Heini Knopp, Meier, H. Schwalbe, Czechura, Minulla, Zabel, Hüninger


< nach oben >