Saison 1948/1949
Oberliga Nord (1.Liga)

das Team der Saison 48/49
obere Reihe von links: Trainer Fred Harthaus, Hermann Michael, Harald Stender, Fritz Machate, "Tute" Lehmann, Karl Miller, Walter Dzur, Rolf Börner, Heiner Schaffler
kniehen von links: "Henner" Appel, Wille Thiele, Heinz Hempel

Der Kader

Tor
Alm, Thiele
Abwehr
Hempel, Miller
Mittelfeld
Appel, Dzur, Nagel, Stender
Angriff
Börner, Boller, Famula, Kaster, Lehmann, Machate, Michael, Schaffer, Sump, Wehrmann, Woitas, Zimmermann
Trainer
Waldemar Gerschler
Vereinspräsident
Wilhelm Koch

Oberliga Nord - Abschlusstabelle

Pos Team
G
U
V
Quotient
Tore
Punkte
1.FC St. Pauli
15
2
5
2.136
47 : 22
32 : 12
2. Hamburger SV
14
4
4
1.968
61 : 31
32 : 12
3. VfL Osnabrück
14
3
5
2.652
61 : 23
31 : 13
4. Eintracht Braunschweig
12
1
9
1.000
48 : 48
25 : 19
5. Bremer SV
9
4
9
0.849
45 : 53
22 : 22
6. TV Eimsbüttel
9
3
10
0.875
35 : 40
21 : 23
7. VfB Lübeck
8
4
10
0.795
35 : 44
20 : 24
8. Werder Bremen
8
3
11
0.980
49 : 50
19 : 25
9. Concordia Hamburg
6
6
10
0.898
44 : 49
18 : 26
10. Arminia Hannover
6
4
12
0.660
33 : 50
16 : 28
11. Göttingen 05
5
4
13
0.614
35 : 57
14 : 30
12. TuS Bremerhaven 93
7
0
15
0.519
28 : 54
14 : 30
13. Holstein Kiel (*)
0
0
0
0.000
0 : 0
0 : 0
(*) Holstein Kiel wurde im November 1948
vom Spielbetrieb ausgeschlossen.

Entscheidungsspiel um den 1. Platz:
Hamburger SV -FC St. Pauli 5 : 3
 
Endrunde zur Deutschen Meisterschaft:
Qualifikation:
FC St. Pauli - RW Essen 4 : 1
FC St. Pauli - Bayern München 1 : 1 n.V.
2 : 0
Viertelfinale:
1.FC Kaiserslautern - FC St. Pauli 1 : 1 n.V.
4 : 1
Finale:
1.FC Kaiserslautern - K. Offenbach 2 : 1 n.V.

< nach oben >